Flachware.de
 

Nicolai Schneider

Ausstellung:

Nicolai Schneider & Christoph Wiedemann

NODEPRESSIONROOM
Dachauerstraße 157, München
09.-14. Februar. 2021



In der Ausstellung staying in touch zeigen Nicolai Schneider und Christoph Wiedemann eine mögliche Bearbeitung gegenwärtiger Verhältnisse. Dabei offenbaren sie nicht nur die unumgängliche Unvollständigkeit dieses Zugriffs, sondern auch die Begrenztheit ihrer Ressourcen. Der zentrale Bestandteil ihrer Installation sind zwei sich aufeinander beziehende Videos, von denen das Erste eine alltägliche Szene dokumentiert, während das Zweite diese einer kritischen Reflexion unterzieht. Dabei werden gängige Diskursmuster bedient, wobei durch die Aneinanderreihung bekannter Gegenwartstheorien die zugrundeliegende Methode ihre Unzulänglichkeit offenbart.
Ein weiteres Element der Ausstellung ist eine auf der Fensterbank präsentierte Kresse, die durch ihr kränkliches Wesen die BetrachterInnen rührt. Im Gegensatz dazu stehen die Steinfiguren, die sich im hinteren Bereich des Raumes befinden. Üblicherweise dienen diese als Wegweiser oder sammeln sich an beliebten Aussichtspunkten. Losgelöst von ihrer Umwelt werden sie hier zu stillen Überresten kollektiver Alltagsflucht.

In the exhibition staying in touch Nicolai Schneider and Christoph Wiedemann suggest a possible approach towards the current situation. By doing so they not only reveal the nature of their attempt as being inevitably incomplete but also lay open their limitation in resources.
Central to the installation are two corresponding videos. One of them documenting an everyday situation while the other critically reflects upon it. The narrator uses common discourse patterns and by stringing together these well known contemporary theories he displays the inability of his method.
Another element of the exhibition is presented on the window sill. A dried out and pitiful pot of cress which immediately agitates the observer. A contrast to this sad object is created through a gathering of rock cairns in the back room. Usually they are used as mark travelled paths or are found at popular viewpoints. Taken away from their environment they turn into silent relics of a collective escape from reality.

2-Kanal Videoinstallation, 3'10'', Ton, 2021
Kresse, 2020-2021
Steinfiguren, 2021
200 Postkarten, 2021























stayingintouch1_web from Christoph Wiedemann on Vimeo.




stayingintouch2_web from Christoph Wiedemann on Vimeo.






Kontakt:

schneider.nicolai@t-online.de


Nicolai Schneider  


Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München
ab 2014. Klasse Rehm.

Letzte Aktualisierung dieser Seite
am 13.02.2021.


E-Mail an Nicolai Schneider







Flachware.de durchsuchen:


Zurück zur Übersicht:
Aktuellste Profile zuerst anzeigen


Stichwortsuche:
Malerei  Installation  Fotografie  Sonstiges





 


Nachricht senden an Nicolai Schneider:





 

Startseite | zurück nach oben | über Flachware.de Login / Seite bearbeiten